Cholin

cholin cholesterin fettstoffwechsel cholesterol HepaLIND Mariendistel Mariendistelextrakt Artischockenextrakt Schwarzrettichwurzelextrakt Schwarzrettichwurzel Artischocke Leber Niere Cholin Cholesterin Cholesterol immunsystem, immun, immunstärkend, Abwehrkräfte, Grippe, grippaler Infekt, Virus, viraler Infekt, infekt, krank, gesund, Vitamine, Mineralstoffe, Pflanzenstoffe, Spurenelemente, Nahrungsergänzung, Nahrungsergänzungsmittel, Ernährung, gesunde Ernährung

Ein Hauptbestandteil eines von mir als gut eingeschätzten Leberpräparates sollte Cholin sein. Es wurde früher als Vitamin B4 bezeichnet, kann aber vom Menschen aus Folsäure und Methionin aus der Nahrung aufgebaut werden.

Cholin hat im menschlichen Körper eine hohe Bedeutung. Es ist beim Aufbau und Erhalt von Zellmembranen beteiligt und ist ein Grundstoff des Neurotransmitters Acetylcholin, der Nervenimpulse überträgt.

Die gestresste Leber kann das in der Nahrung oder im Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich angebotene Cholin verwenden, um ihre angegriffenen Zellmembranen zu schützen, zu stabilisieren oder wiederaufzubauen. Auch dadurch wird die Leberfunktion gefördert.

Cholin, das die Leber nicht selbst verbraucht, gelangt in den gesamten Körper und kann dort die Zell- und die Nervenfunktion unterstützen.

 

 

 

Mehr zum Thema Verdauung im Blog

 

 

 

Anzeigen

Veröffentlicht am
Dieser Beitrag gibt ausschließlich die Meinung des/der Autors/in wieder und steht in keinem direkten Bezug zu den hier angebotenen Produkten.